Kinesiologie - der rote Drache

Ein glückliches, erfülltes Leben. Wer will das nicht?

 

Blockiert, gehemmt oder behindert wird dieses „Glück“ oft von Ängsten oder gar Panikattacken. Aber auch von Vorleben, Beziehungsschwierigkeiten, belastenden Lebensumständen und vielem mehr.

Ich kann dich unterstützen und dir helfen , diese Umstände zu orten und zu lösen. Mit einer neuen Sichtweise darauf und gezielten Schritten, ist Veränderung möglich.

 

ENTDECKE dich selbst, finde zu deinem Leben und ERWECKE dein neues Leben. 

 

Die Kinesiologie dient sowohl der Förderung der Gesundheit, als auch der persönlichen Entwicklung und sie bietet vielfältige Möglichkeiten, den blockierten Fluss der Lebensenergie wieder in Bewegung zu bringen und zu halten.

„Der Körper ist verzwickt einfach und einfach verzwickt.
Wenn du die richtige Methode für den richtigen Zustand anwendest, erhältst du die richtige Antwort.“

In deinem Körper, deinen Zellen oder deinen Organen wird alles, womit du in Kontakt kommst gespeichert: Das kann ein anderer Mensch, ein Tier, eine Pflanze, ein bestimmter Geschmack, ein Geräusch, ein Lebensmittel, und vieles mehr. sein. Vieles, das dir in der Gegenwart Schwierigkeiten bereitet, hat seinen Ursprung in der Kindheit oder Jugend. So wiederholst du oft Prägungen aus der Vergangenheit, ohne dir darüber bewusst zu sein.

 

 

Dein Körper weiß genau, was ihn aus der Balance bringt und ebenso, 

was gut für ihn ist.

„Alle Begegnungen in deinem Leben
hinterlassen Spuren in deinem Körper.“

Warum Kinesiologie?

Die Kinesiologie sieht dich als eine ganzheitliche Einheit, bestehend aus 3 Ebenen.

Wenn deine Bewegungsabläufe gestört sind und es dadurch zu Fehlfunktionen, Schmerzen oder eingeschränkten Bewegungen kommt, ist deine körperlichen Ebene gestört.

Bei Stress sind Bewegungsabläufe in der geistigen Ebene gestört.

Bei Depressionen oder Angstzustände sind deine Bewegungsabläufe in der seelischen Ebene gestört.

 

Diese 3 Ebenen – Körper, Geist und Seele – sind ganzheitlich, und nicht voneinander trennbar.

"Wenn ich nein sage, mache ich mich unbeliebt."
"Nie bekomme ich, was mir zusteht."
"Ich muss alles alleine machen."
"Nur wer sich anpasst kommt zum Ziel."
"Das Leben ist ungerecht."

Trägst du einen oder mehrere Glaubenssätze wie einen schweren Rucksack mit dir herum? Oder liegt er dir schwer im Magen? 

Solche Glaubenssätze sind der Nährboden und das Futter für deine Gedanken. Mit dem richtigen Nährboden und guter Nahrung kannst du deine Ziele viel schneller und leichter erreichen. Höre auf deinen Körper, er ist und bleibt dein Fühler für Körper, Geist und Seele. Auch wenn sie dir in der Kindheit schon immer sagten:

 

„Ach, das ist doch nicht so schlimm“ – „Stell dich nicht so an!“

 

Waren diese Sätze waren für dich wahrhaftig schmerzhaft und sind dir in Erinnerung geblieben? Deine wahren Gefühle und Schmerzen wurden verneint und dir so auf diese Weise vermittelt, dass die Signale deines Körpers nicht stimmen.


„Doch die Wahrheit liegt in dir!“

 

Die Menschen wachen immer mehr auf und suchen die Wahrheit in sich selbst. Wenn du es dir erlaubst, und du fühlst, dass es an der Zeit ist die Eine, nämlich deine Wahrheit zu sehen, so kann ich dich Mithilfe der Kinesiologie begleiten und dabei unterstützen.

Kinesiologie erfolgt in Eigenverantwortung und ersetzt keinen Arzt oder Heilpraktiker.

Praxisbeispiele von kinesiologischen Sitzungen

Bsp.: Ein Klient kam wegen Platzangst im trüben Wasser beim Schwimmen zu mir.
Er klagt über ein beengendes Gefühl, sobald er das Gesicht ins Wasser gibt. Er bekommt Platzangst und wird hektisch. Er hat fast das Gefühl als würde ihm der Kopf explodieren. Durch die Klopfmethode an bestimmten Behandlungspunkten konnten wir den Stress von einer subjektiven Skala von 7 (max. 10) auf 1 senken. Falls dieses Gefühl wieder auftreten sollte, kann der Klient diese Punkte immer wieder „weg“ klopfen. Seither hat er keine Probleme mehr, im trüben Wasser zu schwimmen.

Bsp.: Eine Klientin kam zu mir und konnte sich nicht entscheiden, ob sie ein Grundstück kaufen soll, um darauf ein Haus zu errichten.
Nach einem Vorgespräch schlug ich ihr eine Strategie vor, in der sich in bestimmte Rollen einfühlen konnte. Dabei gibt es einen Initiator, einen Träumer, einen Kritiker und einen Realisten. Nach Abwägung aller Punkte kam sie zum Entschluss, das Grundstück zu kaufen.

Bsp.:Klientin klagt über PMS, über starke Bauchschmerzen bei ihrer Menstruation. Ziel: Sie würde sich gerne weiblich fühlen, die Menstruation schon spüren, aber ohne Schmerzen um glücklicher und lebensfroher zu leben. Durch Armlängentests fanden wir heraus, dass sie im 11 Lebensjahr dieses Gefühl der Schmerzen, sich lustlos und dreckig zu fühlen von ihrem Vater übernommen hatte. Schließlich löschten wir den eingespeicherten Stress. Kurze Zeit später berichtete mir die Klientin ihre Menstruation kamen 1-2 Tage später, sie hatte keine Kopfschmerzen mehr und konnte besser schlafen. Ganz waren die Schmerzen noch nicht weg, dafür bekam die Klientin auch eine „Hausaufgabe“ um dran zu bleiben.

Bsp.:Ein Klient wollte wissen, welche Nahrungsmittel er gut verträgt, und auf welche er allergisch ist. Mit Hilfe des Armlängentests konnten wir alle, von ihm mitgebrachten Nahrungsmittel austesten und somit seine Fragen beantworten.

Bsp.: Du bist körperlich schon zuhause bei deiner Familie, energetisch jedoch noch in der Arbeit. Du verlierst Energie im Gespräch mit Anderen. (Energieräuber) Abgestorbener Zwilling?

Bsp.: Ängste, Phobien in einem deiner früheren Leben. Bist du von einem Hund gebissen worden oder einem Tier angefallen? Hattest du ein Schiffsunglück und bist dabei ertrunken?  Warst du bei einem Flugzeugabsturz ein Passagier?

Bsp. Surugat: Dein 4-jähriges Kind kann nicht alleine einschlafen. Der Auslöser kann in der Schwangerschaft oder der Geburt des Kindes zurückliegen. Über dich, kann ich die Fragen deines Kindes beantworten. Du kannst auch eine Ersatzperson für dein Haustier sein.

 

Du fürchtest dich plötzlich vor Dingen, vor denen du dich früher nicht gefürchtet hast.“

Cookie Consent mit Real Cookie Banner